Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Galerie


Neueste Themen
» Botschaften der aktuellen Zeitqualität
Do Mai 03, 2018 11:23 am von SonLeFa

» vorherrschende Schwingungen des Tages
Mo Feb 19, 2018 2:43 pm von SonLeFa

» Die neue goldene Energie
Mi Feb 14, 2018 5:01 pm von SonLeFa

» ... die Torwächter der vier Himmelsrichtungen ....
Do Feb 08, 2018 8:40 am von SonLeFa

» Imbolc, Mariä Lichtmess
Sa Feb 03, 2018 12:04 pm von Andersfrau

» Vollmond am 31. Januar 18 - BlueMonn, Supermond und Blutmondfinsterns
Mi Jan 31, 2018 7:04 am von SonLeFa

» Das holographische Universum
Di Jan 30, 2018 9:21 am von SonLeFa

» Wege sich selbst zu lieben
Mo Jan 29, 2018 7:38 pm von SonLeFa

» Mindsplits
Mo Jan 29, 2018 8:22 am von Andersfrau

Die aktivsten Beitragsschreiber
SonLeFa
 
Andersfrau
 


tropischer - siderischer Tierkreis

Nach unten

tropischer - siderischer Tierkreis

Beitrag von SonLeFa am Do Dez 14, 2017 5:36 pm

In der westlichen Astrologie ist der tropische Tierkreis zugrunde gelegt. Dieser hat eine nicht unerheblich Abweichung zum siderischen Tierkreis. Die Abweichung wird unter der Bezeichnung Ayanamsa in den Ephimeriden aufgeführt. Aktuell beträgt die Abweichung 23 Grad 59 Minuten

Der tropische Tierkreis beginnt am Frühlingspunkt (Frühlingsäquinox – Tag und Nachtgleiche) mit 0 Grad Widder.
Der siderische Tierkreis steht fest in Bezug zum Sternenraum, der das Sonnensystem umschließt und führt ebenfalls die 12 Sternzeichen auf.

Vor ca. 1670 Jahren deckten sich beide Tierkreise – tropisch und siderisch. Dann entwickelte sich eine Abweichung, die heute 23 Grad 59 Minuten umfasst.
Das heißt, das das Geburts-Sternzeichen errechnet auf tropischen Tierkreis im siderischen Tierkreis ein zurück liegt. Wenn Widder nach tropischer Tierkreis Berechnung – ist es Fische nach siderischer Berechnung.
Welchen Tierkreis verwendet ihr für die Horoskopdeutung und warum.
Ist nicht der Sternenraum, also der siderische Tierkreis ausschlaggebender – die Erde ist in das Gesamtgefüge mit integriert?



SonLeFa

_________________
Jede Veränderung ist eine Einladung für das Neue - freue Dich.
I love you  
avatar
SonLeFa
Admin

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.12.17
Alter : 49
Ort : Bayern

http://www.sonlefa.de

Nach oben Nach unten

Re: tropischer - siderischer Tierkreis

Beitrag von SonLeFa am Di Dez 26, 2017 2:41 pm

Meine eigene persönliche Auffassung ist, das das Sternzeichen des siderischen Tierkreises deutlich besser zu einem passt - also aussagekräftiger ist, in Bezug der Entwicklung hin zu seinem tatsächlichen Potential, des Pflanzenwachstums und der medizinischen Belange. Das ist meine ganz persönliche Auffassung - basierend auf Beobachtungen und Erfahrungen.

Jedem Menschen ist sein Sternzeichen und dessen allgemein gültigen Eigenschaften bekannt. Wenn jetzt nun jemand fest davon überzeugt ist, Widder zu sein aber letztlich Fisch ist, so können die schwach ausgeprägte oder fehlende Durchsetzungskraft, Tapferkeit und Triebhaftigkeit stark irritieren. Es suggeriert ihm unterschwellig kein 'normaler' Widder zu sein – anders zu sein. Dadurch entwickelt sich in einem ein falsches Bild seiner selbst und die mannigfaltigen Folgen daraus. Deshalb spielt es für mich persönlich schon eine erhebliche Rolle, mit welchem Sternzeichen nun jemand assoziiert wird.

SonLeFa

_________________
Jede Veränderung ist eine Einladung für das Neue - freue Dich.
I love you  
avatar
SonLeFa
Admin

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.12.17
Alter : 49
Ort : Bayern

http://www.sonlefa.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten