Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Galerie


Neueste Themen
» Botschaften der aktuellen Zeitqualität
Do Mai 03, 2018 11:23 am von SonLeFa

» vorherrschende Schwingungen des Tages
Mo Feb 19, 2018 2:43 pm von SonLeFa

» Die neue goldene Energie
Mi Feb 14, 2018 5:01 pm von SonLeFa

» ... die Torwächter der vier Himmelsrichtungen ....
Do Feb 08, 2018 8:40 am von SonLeFa

» Imbolc, Mariä Lichtmess
Sa Feb 03, 2018 12:04 pm von Andersfrau

» Vollmond am 31. Januar 18 - BlueMonn, Supermond und Blutmondfinsterns
Mi Jan 31, 2018 7:04 am von SonLeFa

» Das holographische Universum
Di Jan 30, 2018 9:21 am von SonLeFa

» Wege sich selbst zu lieben
Mo Jan 29, 2018 7:38 pm von SonLeFa

» Mindsplits
Mo Jan 29, 2018 8:22 am von Andersfrau

Die aktivsten Beitragsschreiber
SonLeFa
 
Andersfrau
 


tropischer - siderischer Tierkreis

Nach unten

tropischer - siderischer Tierkreis

Beitrag von SonLeFa am Fr Dez 15, 2017 5:46 pm


Astrologie = Sterndeutung


Die Sterne faszinieren die Menschen seit jeher und bieten ihnen Orientierung, Hoffnung und eine Symbolsprache in sehr umfangreicher Form. Im Alten Ägypten wurde seit dem 3. Jahrtausend v.Chr. eine astrologische Variante verwendet, aus dieser sich der heutige Geburts-Aszendent heraus entwickelte. Die klassische Astrologie wird seit der Antike (ca. 3. Jh v. Chr.) verwendet. Davor waren gewisse Sternkulte zu Sonne, Mond und Venus verbreitet. Durch die Astrologie wurden auch viele Heilverfahren festgelegt und anhand der Gestirnstände die wirksamste Medizin und die Dauer der Einnahme herausgelesen. Ebenso fand sie in der Landwirtschaft für die Aussaat und Erntetage Verwendung. Der Mondstand wird auch heute noch sehr stark für die Gartenbestellung berücksichtigt.

In der westlichen Astrologie wird der tropische Tierkreis für die Berechnung verwendet. In der indischen Astrologie findet der siderische Tierkreis für die Berechnung Verwendung.
Das hängt mit den Berechnungsgrundlagen zusammen. Der siderische Tierkreis steht fest in Bezug zum Sternenraum, der das gesamte Sonnensystem umschließt. Der tropische Tierkreis steht in Bezug zu den Frühjahrs- und Herbstpunkten (Äquinox – Frühjahr und Herbst Tag und Nachtgleiche) und beginnt mit 0 Grad Widder exakt am Frühlingspunkt.
Vor ca. 1670 Jahren deckten sich beide Tierkreise - tropisch und siderisch. Dann entwickelte sich eine Abweichung (= Ayanamsa), die heute 23 Grad 59 Minuten umfasst. D.h., ein Sternzeichen, berechnet nach tropischem Tierkreis, liegt nach einer Berechnung mit dem siderischen Tierkreis um ein Sternzeichen zurück. Wenn Widder nach tropischem Tierkreis, ist es Fische nach siderischem Tierkreis.

Daraus lässt sich leicht erkennen, die Astrologie ist in ihrer Berechnung, Verwendung und Symbolsprache sehr komplex und ein nicht enden wollendes Studium. Hinzu kommen noch die neuen Erkenntnisse der aktuellen Zeit und die Entdeckungen neuer Planeten, Trabanten und und und … In der Deutungsvariante wird sich heutzutage stark auf die Geburtshoroskope und die Vorausschau einer einzelnen Person betreffend konzentriert. Eigentlich schade, da die Sterne und Planeten im Kosmos eine wundervolle Harmonie darstellen, ihre Umlaufbahnen haben und eins ums andere sein lässt wie er, sie, es eben ist. Die Sterne können uns so viel geben, zeigen, lernen, mitteilen, liefern, verändern, führen und heilen.

Jetzt aber mal zu gewissen Basiswerten generell für die Astrologie gültig.

Insgesamt 12 Sternzeichen
gesamter Tierkreis = 360 Grad
je Sternzeichen = 30 Grad
(für siderischen und tropischen Tierkreis gleichermaßen gültig)

Im siderischen Tierkreis benötigt ein Stern 72 Jahre für die Bewegung um 1 Grad.

72 x 360 = 25.920 Jahre für den Umlauf des gesamten Tierkreises
72 x 30 = 2.160 Jahre für den Durchlauf eines Sternzeichens

Die Zahl 72 lässt mich aufhorchen.
Gibt es doch die 72 Namen Gottes – die Schöpferengel - genannt Elohim.
Bei 72 :12 = 6 = die bedingungslose Liebe – der Sechsstern das Symbol dafür ist.



©️️ SonLeFa

_________________
Jede Veränderung ist eine Einladung für das Neue - freue Dich.
I love you  
avatar
SonLeFa
Admin

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.12.17
Alter : 50
Ort : Bayern

http://www.sonlefa.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten